LöbauPolizeimeldungenZittau und Umgebung

Ungleichgewicht

Ein 34-Jähriger hat am Sonntag die Sorge mehrerer Passanten an der Rumburger Straße in Löbau erweckt. Der in Richtung Großschweidnitz radelnde Mann stürzte immer wieder von seinem Zweirad auf den steinernen Boden am Rande der Fahrbahn. Ein Atemalkoholtest ließ kurz darauf den Verdacht aufkommen, ein nachmittäglicher Rausch könnte Ursache der fehlenden Balance gewesen sein. Umgerechnet 2,42 Promille sorgten für die Anordnung einer Blutentnahme, die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens und ein jähes Ende des Feiertagsausflugs. (pm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.