ZittauZittau und Umgebung

Schule an der Weinau bekommt über 1 Million Euro zum Neubau einer Zweifeldsporthalle

Veröffentlicht

CDU- Landtagsabgeordneter Dr. Stephan Meyer: Zittau erhält für „Schule an der Weinau“ Zuwendungsbescheid über 1 Million Euro zum Neubau einer Zweifeldsporthalle.

Die Sächsische Aufbaubank (SAB) hat am 5. Oktober 2018 einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 1,6 Million Euro für den Neubau einer Zweifeldsporthalle einschließlich eines Verbinderbaus an der Grund- und Oberschule „Schule an der Weinau“ in Zittau erlassen, teilte der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stephan Meyer mit.

Das Gesamtvolumen aller Bauarbeiten beläuft sich auf 4,2 Millionen Euro. Somit unterstützt die SAB das Bauvorhaben zu 40 Prozent. Die Bereitstellung der Zuwendung erfolgt im Jahr 2019 mit 1 Million Euro und 2020 mit 640.013,18 Euro.

“Ich freue mich darüber, dass sich unsere langen Bemühungen gelohnt haben und der Freistaat Sachsen die wichtige Verbesserung der sportlichen Infrastruktur sowie der Bildung in Zittau unterstützt. Damit wird die kommunale Ebene in unserer Region gestärkt und dem Nachholbedarf im Bereich der Sportstätten aktiv Rechnung getragen“, so Dr. Stephan Meyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.