Zittau

Ring on Feier 2019: Livemusik, Feuershows und viel Licht

Ring on Feier – Festival des Lichts wird am 10. August 2019 den Besuchern von nah und fern ein atemberaubendes Programm bieten. Auf lauten und leisen, bunten und besinnlichen Passagen wird tausenden Besuchern erneut die Möglichkeit geboten, in entspannter Atmosphäre Zittaus Grünen Stadtring einmal in ganz besonderem Licht genießen zu können.

Livemusik und DJs unterschiedlichster Stilrichtungen, Feuershows und verschiedene Programmpunkte für die Kleinen sowie Plätze zum Verweilen mit Köstlichkeiten lokaler Gastronomen bilden den Rahmen des Events. Im Bereich Licht wird es diesmal neben großen Installationen auch viele liebevoll selbstgestaltete Elemente geben. Diese sind unter Mithilfe verschiedenster lokaler Institutionen und Organisationen entstanden. Noch viel mehr als die letzten Male basiert die Umsetzung von Ring on Feier so auf gemeinschaftlicher Zusammenarbeit unterschiedlichster Akteure aus Zittau und der Region.

Ein besonderer Hingucker wird das diesjährige Mitmach-Spendenprojekt, der „Regenschirmhimmel“ an der Ludwigstraße. Nach dem überwältigend positiven Feedback zum „Lichtbogengässchen“ an der Weberkirche bei Ring on Feier 2017, hat sich das Team entschlossen, erneut ein solches Projekt zu starten. So können sich die Bürgerinnen und Bürger beim „Regenschirmhimmel“ mit Spenden direkt beteiligen (www.betterplace.org/p71216) und dadurch selbst bestimmen, wie groß und bunt es wird. Die Regenschirme sind bereits vorhanden. Nun soll jeder Schirm in ein Lichternetz gehüllt werden. Neben den Lichternetzen selbst sind dafür Seil sowie technisches Zubehör vonnöten. Der „Regenschirmhimmel“ verbindet die Elemente Licht und Wasser und ist somit zentraler Bestandteil des diesjährigen Konzepts. Letzteres ist aus dem Wunsch heraus entstanden, auch Zittaus wunderschöne Brunnen einmal in den Fokus zu rücken. So wurde dem Licht das Thema Wasser zur Seite gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.