PolizeimeldungenZittau und Umgebung

Polizeihubschrauber findet vermissten Mann


Am Sonntag hat die Polizei am Kottmar und im Zittauer Gebirge nach zwei vermissten Männern gesucht. In einem Fall entdeckte die Besatzung eines Polizeihubschraubers den Gesuchten rechtzeitig.

Kottmar, OT Obercunnersdorf

10.03.2019, gegen 08:45 Uhr

Ein 47-Jähriger hatte am Sonntagmorgen seine Wohnung in Obercunnersdorf verlassen und war in die Wälder am Kottmar gegangen. Seine Betreuer sorgten sich sehr um den erkrankten Mann. Mehrere Streifen des Reviers Zittau-Oberland suchten die Umgebung ab, ein Polizeihubschrauber kreiste über dem Berg. Die Besatzung des Luftfahrzeuges entdeckte den Mann im Wald dank seiner auffälligen Jacke. Sie leitete eine Streife zum Aufenthaltsort. Nach medizinischer Untersuchung wurde der 47-Jährige in ein Krankenhaus gebracht.

Großschönau, OT Waltersdorf

11.03.2019, gegen 18:00 Uhr

In einer Pflegeeinrichtung in Waltersdorf fiel am Sonntagabend das Fehlen eines 81 Jahre alten Bewohners auf. Die Mitarbeiter informierten umgehend die Polizei. Streifen des Reviers Zittau-Oberland und auch ein Fährtenhund suchten bis tief in die Nacht hinein nach dem Rentner. Am Morgen unterstützte ein Hubschrauber der Polizei den Einsatz aus der Luft. Polizisten fanden den Mann schließlich am Vormittag im Umfeld des Pflegeheimes. Für ihn kam leider jede Hilfe zu spät. (tk)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.