VerkehrsunfallZittau

Parkversuch misslungen: Rentnerin schiebt PKW in Schaufenster

Am späten Donnerstagnachmittag kam es in Zittau zu einem Verkehrsunfall, der durch einen Parkversuch verursacht wurde. Eine Rentnerin wollte mit ihrem Chevrolet rückwärts in eine Parklücke stoßen, übersah jedoch einen dort parkenden Peugeot. Sie schob das stehende Fahrzeug mit voller Wucht gegen ein angrenzendes Schaufenster.
Durch den Unfall wurde die Schaufensterscheibe beschädigt, die Feuerwehr rückte zur Aufnahme auslaufender Betriebsmittel an. Verletzt wurde niemand.
Die Polizei war vor Ort, um den Unfall aufzunehmen und zu klären, wie es dazu kommen konnte. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.