PolizeimeldungenZittau

Mit Dope in der Hosentasche durch Zittau

Ein 15-jähriger Jugendlicher wurde durch die Polizei am 28. Juni 2019 auf dem Zittauer Lutherplatz mit Marihuana in der Hosentasche erwischt. Eine gemeinsame Streife von Bundes- und Landespolizisten, die der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz angehören, kontrollierten den jungen Tschechen und drei weitere Jugendliche gegen 11:40 Uhr. Der 15-Jährige war in der Vergangenheit schonmal wegen einem Drogenverstoß aufgefallen. So auch jetzt wieder. In seiner Hosentasche steckte eine runde Plastikdose mit etwa 0,5 Gramm Marihuana. Die Beamten beschlagnahmten die Drogen und mussten abermals gegen den Jugendlichen ein Ermittlungsverfahren wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz einleiten. (ak)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.