PolizeimeldungenZittau

Messerfund bei Fahrzeugkontrolle

Ein verbotenes Einhandmesser stellten Beamte der Bundespolizeiinspektion Ebersbach am 01. Februar 2019 um 00:40 Uhr sicher.

Die Beamten kontrollierten in Zittau einen VW Golf. Fahrer war ein 22-jähriger Deutscher, bei dem dem ersten Anschein nach, alles in Ordnung war. Bei der Kontrolle des Innenraums fanden die Beamten allerdings griffbereit in der Mittelkonsole liegend ein Einhandmesser. Da das Mitführen des Einhandmessers verboten ist, wurde gegen den 22-Jährigen eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz gefertigt und das Messer sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.