Aktuell (Stand: 6. Mai 2020) gibt es im Landkreis Görlitz 268 bestätigte Coronavirus-Fälle. Damit ist ein neuer Fall zum Vortag hinzugekommen. Derzeit sind 83 Personen mit Covid-19 infiziert. Von den bisher festgestellten Corona-Infektionen gelten bereits 164 Personen als wieder geheilt. Für 146 Kontaktpersonen wurde durch das Gesundheitsamt Quarantäne angeordnet. Sieben Personen befinden sich in stationärer Behandlung in einer Klinik. Davon ist eine Person in intensivmedizinischer Betreuung. Darüber hinaus hat der Landkreis Görlitz einen weiteren Todesfall zu verzeichnen. Dabei handelt es sich um einen 70-jährigen Mann aus Ebersbach-Neugersdorf, der im Krankenhaus in Görlitz verstorben ist. Landrat Bernd Lange bedauert den Todesfall zutiefst: „Ich spreche den Angehörigen mein herzliches Beileid aus und wünsche ihnen viel Kraft, um den schmerzlichen Verlust zu überwinden.“ Die Anzahl der Todesfälle im Landkreis Görlitz erhöht sich damit auf 21. 

 

Allgemeine Informationen rund um das Coronavirus und Handlungsempfehlungen stellt der Landkreis Görlitz auf seiner Internetseite unter http://coronavirus.landkreis.gr/ zur Verfügung.   

Translate »
Schriftgröße
error: