PolizeimeldungenZittauZittau und Umgebung

Geschwindigkeit kontrolliert

Gemeinsam mit einer Streife des Reviers Zittau-Oberland hat ein Messteam der Verkehrspolizeiinspektion am Dienstagvormittag in Ebersbach die Geschwindigkeit kontrolliert. Die Beamten postierten sich an der Rumburger Straße. Von rund 1.100 Fahrzeugen, die binnen fünfeinhalb Stunden in Richtung Umgehungsstraße fuhren, hielten sich 23 Pkw nicht an das Tempolimit von 50 km/h. In der überwiegenden Mehrzahl handelte es sich um geringfügige Überschreitungen. Die Polizisten stoppten die Ertappten vor Ort und erklärten ihnen den Verstoß. In den meisten Fällen wurde ein Verwarngeld von bis 35 Euro fällig. Auf drei Autofahrer wird jedoch ein Bußgeld von 80 Euro zukommen. Die höchste Überschreitung betrug 25 km/h. Die Bußgeldstelle des Landkreises wird diese drei in den kommenden Wochen anschreiben. 

Quelle PM: PD Görlitz, tk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.