EibauPolizeimeldungen

Eibau: LKW-Führerhaus brennt komplett aus

Am Mittag kam es gegen 14 Uhr auf einem Grundstück in Eibau an der B96 in der Nähe des “nahkauf” zu einem LKW-Brand. Wie das Führungs- und Lagezentrum der Polizeidirektion Görlitz mitteilt, wird zum jetzigen Ermittlungsstand ein technischer Defekt im LKW-Führerhaus vermutet, der den Brand verursacht hat. Das Führerhaus brannte komplett aus, auch die Ladefläche wurde zum Teil getroffen. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen und ein Übergreifen zu angrenzenden Sträuchern und dem Haus verhindern. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Der Sachschaden wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt auf circa 3.000 Euro geschätzt. Die Bundesstraße 96 war im Zeitraum der Löscharbeiten für etwa eine dreiviertel Stunde komplett gesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.