PolizeimeldungenZittau

Drogen freiwillig abgegeben

Ein junger Mann erschien am Mittwochnachmittag im Polizeirevier in Zittau, legte vier Plastikbeutel mit Cannabis auf den Tisch und zeigte sich selbst an. Der 30-Jährige hatte die Drogen erworben und wollte diese zuerst weiter verkaufen, ließ jedoch von seinem Vorhaben ab und kam zur Polizei. Die Ordnungshüter  stellten die Betäubungsmittel sicher und nahmen die Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz auf. Die Staatsanwaltschaft wird sich mit dem Fall befassen.

Quelle PM: PD Görlitz, tj

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.