BrandPolizeimeldungenZittau

Brand eines Vereinshauses

Am Sonntagmorgen eilten Rettungskräfte, Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in Zittau in der Händelstraße. Hier stand aus gegenwärtig ungeklärter Ursache ein Vereinshaus (Größe 8 x 20 Meter) in einer Kleingartenanlage in Flammen. Die Feuerwehr löschte das Feuer. In dem Gebäude befand sich das Archiv sowie Büromaterial des Kleingartenvereines. Des Weiteren wurden durch das Brandgeschehen Gartenmöbel und Gartengeräte beschädigt. Eine Schadenshöhe kann gegenwärtig nicht beziffert werden. Am Sonntag ist der Einsatz eines Brandursachenermittlers geplant. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.