Ebersbach-NeugersdorfPolizeimeldungenZittau und Umgebung

Auto nicht zugelassen – Fahrerin unter Crystal-Einfluss

Die Gemeinsame Einsatzgruppe Oberlausitz stoppte am 5. Juni 2019 um 01:30 Uhr in Ebersbach einen aus Tschechien eingereisten Opel Corsa. Die 40-jährige tschechische Fahrerin konnte sich zwar ordnungsgemäß ausweisen, besitzt aber weder einen Führerschein noch gültige Dokumente für ihr Auto. Dieses ist nicht zugelassen und auch nicht versichert. Angebracht waren die Nummernschilder eines Fiat Brava. Außerdem stand die Frau unter dem Einfluß von Amphetaminen, wie ein freiwilliger Drogenschnelltest ergab. Sie habe vor der Fahrt Crystal konsumiert.

Eine Streife des Polizeireviers Zittau-Oberland realisierte eine Blutentnahme im Ebersbacher Krankenhaus und übernahm die Ermittlungen wegen dem Fahrerlaubnisverstoß, wegen dem Führen eines Kraftfahrzeuges ohne Haftpflichtschutz und unter dem Einfluss berauschender Mittel sowie wegen Kennzeichenmissbrauchs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.