PolizeimeldungenVerkehrZittau

Unfall im Gegenverkehr

Am Sonntagmorgen befuhr ein 49-Jähriger die Neusalzaer Straße in Zittau. Aufgrund der winterglatten Fahrbahn rutschte er mit seinem Ford Focus in einer Rechtskurve auf die Gegenspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Glücklicherweise blieben beide Fahrzeuglenker unverletzt und so entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Pkw des Unfallverursachers war in Folge dessen nicht mehr fahrtüchtig. Die Bußgeldstelle wird nun mit ihm in Kontakt treten. (js)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.